Einladung Stadtmeisterschaft 2019

Termine: 30.08.19. bis 01.09.19 und 06.09. bis 08.09.19 Schießtermionr/zeiten werden nach der Anmeldung bekanntgegeben.

Bedingen: Geschossen wird mit Sportwafen, Luftgewehr 10 m freistehend und aufgelegt. Jeder Schütze/in hat die Möglichkeit in beiden Disziplinen zu starte. Eigene Sportgeräte sind nicht zugelassen. Vier Personen bilden eine Mannschaft, die aus Damen und Herren bestehen kann. Das Mindestalter ist 14 Jahre. Jeder bSchütze/in darf nur für eine Mannschaft pro Disziplin starten. Aktive Schützen sind nicht zugelassen. Por Schütze/in sind 20 Wertungsschüsse plus Probeschüssen zu leisten. Die Zeit beträgt bei freistehend / aufgelegt 30 Minuten. Bei aufgelegt darf das Luftgewehr nur vor der Auflage angefasst werden, die Auflage darf nicht angefasst werden.

Einzelschützen: Jede Nachbarschaft oder Verein hat die Möglichkeit max. 3 Einzelschützen zu melden, diese würden dann in der Einzelwertung mit gewertet.

Startgebühr: Die Startgebühr beträgt pro Schütze/in, für jede Disziplin 4,- €.

Pokale: Die drei besten Herren / Damen Mannschaften erhalten je einen Pokal, ebenso die drei besten Einzelschützen/innen der teilnehmenden Mannschaften. Voraussetzung ist das mindestens 3 Mannschaten in jeder Disziplin teinehmen.

Ort: Schießanlage der Sportschützen-Hochmoor 1972 e.V. Im SuS Sportheim an der Lanfsbergstraße 45.

Anmeldung: Schriftlich erbeten bis zum 26.08.2019 Klaus Nentwig, Harwick 12/230, 48712 Gescher, Tel. 02542/954133 oder Hans-Erich Fügemann, Pappelallee 48 48712 Gescher-Hochmoor, Tel. 02863/4328-

Anmeldungen sind auch möglich unter klaus_nentwig@web.de Informationen unter www.sportschützen-hochmoor.de

Der Termin zur Pokalverleihung ist auf den 15.09.19 festgelegt. Frühschoppen ab 10:00 Uhr, Pokalverleihung ab 11;00 Uhr.

Termine für Trainingszeiten sind im August jeweils am Montag den 12.8. u. 19.8.//Mittwoch den 14.8. u. 21.8. Freitag den 16.8. u. 23.8.2019.immer von 19:00 bis 21:00 Uhr. Unkaostenbeitrag 3,- € pro Schütze/in.

Datenschutz: Alle Schützinnen un Schützen, die an der Stadtmeisterschaft teilnehmen, Erklären sich Einverstanden, mit der Veröffentlichung von Namen und Bildern, die während des Trainings und der Stadtmeisterschaft gemacht wurden.

Lottogruppe der Firma Ostendorf

Wie jedes Jahr war die Lottogruppe von der Firma Ostendorf im Vereinsheim vom SuS Hochmoor um den Jahresabschluss zu feiern. Und bei uns wird der Sieger im Sportschießen ermitteln. Die Standaufsicht hatte Frank-Olaf Gosda und die Auswertung wurde von Klaus Nentwig geleitet. Nach dem schießen gings es erst an das Buffet und mit Musik und Tanz, klang der Abend aus.Wie jedes Jahr war die Lottogruppe von der Firma Ostendorf im Vereinsheim vom SuS Hochmoor um den Jahresabschluss zu feiern. Und bei uns wird der Sieger im Sportschießen ermitteln. Die Standaufsicht hatte Frank-Olaf Gosda und die Auswertung übernahm Klaus Nentwig. Nach dem schießen ging es an das Buffet um dann mit Musik und Tanz den Abend ausklingen zu lassen.

Weitere Bilder unter der Rubrik Bilder.

Bei der Anmeldung